Ulrike Damm

Designerin, Kuratorin, Verlegerin, freie Autorin

1984 Studium in Mainz, Fachhochschule für Design

1986 Gründung des Grafikbüros Ulrike Damm in Berlin,
spezialisiert auf Ausstellungsgestaltung und die
Entwicklung von Erscheinungsbildern, Plakat-, Katalog-,
Buchgestaltung

1993 Internationaler Corporate-Design-Preis

Ab 1993 Design-Seminare an verschiedenen internationalen
Hochschulen, Ausbildung von Designern im Rahmen des Grafik-
Büros

1995 bis 1998 MetaDesign, Berlin
Entwicklung und Durchführung von Corporate-Design-
Strategien

1998 bis 2001 Strategische Beraterin zur Einführung des Corporate Design bei Boehringer Ingelheim weltweit

1998 bis 2008 Damm und Lindlar, Visuelle Identität für
Unternehmen und Marken. Zahlreiche Design- und Brandingprojekte u.a. E.ON, O2, Jägermeister, Wacker Chemie.

2006 bis 2010 St. Petersburg

März 2008 Damm und Lindlar Verlag, Gründung,
Inhaberin Ulrike Damm

2009 Schließung Damm und Lindlar

2009 Gründung Damm und Landl (St. Petersburg und Berlin)

2014 Gründung Freunde des Unsinns