Alle Artikel in: Uncategorized

Arbeit an dem neuen Roman

Uncategorized

Arbeitstitel: Herr Kulp Textmanuskript und Zeichnung entstehen parallel. Der erste Satz: „Einem glücklichen Umstand zufolge, war er jetzt blind: ein Autounfall vor zehn Jahren, lange nachdem sie sich das letzte Mal gesehen hatten. So fügen sich die Dinge manchmal und man muss selbst nichts tun. Nur warten.“

Die Poesie des Buchhalters

Uncategorized

Ausstellung Die Poesie des Buchhalters – Ulrike Damm, Zeichnungen  in der Zitadelle Spandau Berlin, November 2016 bis März 2017 Aus dem Pressetext zur Ausstellung: Auf über 3000 Papierbögen, Zetteln und Karteikarten hat die Berliner Künstlerin Ulrike Damm ihre Roman-Trilogie übertragen. Entstanden ist eine bedrückende wie beeindruckende Textinstallation. Drei Texte hat die Berlinerin Ulrike Damm seit 2013 in kurzer Aufeinanderfolge geschaffen: „Ich bin nicht müde, ich bin verrückt“ (2012) erzählt die Geschichte der eigenen Mutter, die […]